Herzlich Willkommen in der Welt der Adventskalender!

Nun ist es endlich wieder soweit: die besinnliche Zeit und damit auch die Adventszeit, rückt immer näher. Gerade diese Wochen vor Weihnachten gehören mit zu den schönsten und gemütlichsten Wochen im ganzen Jahr. Überall riecht es nach Gebäck, Zimt, gebratenen Äpfeln. Die Weihnachtsmärkte eröffnen, Glühwein, Met, Punsch und Kakao verströmen ihren einzigartigen Duft und machen die Vorweihnachtszeit zu etwas ganz Einmaligem. Mit zur Weihnachtszeit gehört unbedingt ein Adventskalender, der Ihnen jedes Jahr die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest, versüßt. Neben der typischen Variante, einfach einen Adventskalender mit Schokoladentäfelchen als Inhalt zu besorgen, gibt es auch die tolle Möglichkeit, diverse Adventskalender online zu kaufen. Dies gibt Ihnen die Gelegenheit, einen Adventskalender nach Ihren Vorstellungen zu befüllen und einem lieben Menschen zu schenken. Ob für die Freundin, den Liebsten oder für die lieben Kleinen: mit den Adventskalendern aus dem Online-Shop laden Sie garantiert einen Treffer und sorgen für strahlende Augen.

emz993 / Pixabay

Der Ursprung des Adventskalenders

Warum überhaupt legen wir so viel Wert auf einen Adventskalender, der in Österreich als Adventkalender bekannt ist? Der Kalender selbst hat seinen Ursprung im 19. Jahrhundert. Zu Beginn wurden zum Beispiel Bilder aufgehängt, um das Warten auf Weihnachten zu verkürzen. Vor allem protestantische (also evangelische) Familien führten diese Art des Kalenders ein. Der erste Kalender stammt laut Quellen aus dem Jahre 1851. Der Adventskalender zählt entweder im Kirchenjahr oder bezugnehmend auf den bürgerlichen Kalender die verbleibenden Tage bis Weihnachten. Kalender, die sich auf das Kirchenjahr beziehen, fassen die komplette Adventszeit mit ein, dies bedeutet, dass der erste Advent, der auch Ende November beginnen kann, bis zum Heiligabend im Kalender erfasst ist. Der bürgerliche Kalender hingegen beginnt am 1. Dezember und geht bis zum 24. Dezember (Heiligabend). Die Adventskalender zur damaligen Zeit waren jedoch nicht mit Schokolade gefüllt, sondern bestanden zum Beispiel aus Bildern, die aufgehängt oder ausgeschnitten werden konnten. Sie zeigten vor allem christliche Motive, wie die Krippe oder Ähnliches. Die Kalender veränderten sich- vor allem während der Nazizeit in Deutschland- drastisch. Da die nationalsozialistische Führung die Kirchen mehr und mehr zurückdrängen wollte, wurden eigene Adventskalender vom Propagandaministerium entworfen, um der Bevölkerung eine andere- nationalsozialistische Weltanschauung zu geben. So wurden Texte von „deutschem Liedgut“, aber auch Bastelanleitungen für germanischen Baumschmuck (Runen, Sonnenrad, etc.) mithineingegeben. Auch während des Zweiten Weltkrieges wurde der Adventskalender für die Soldaten an der Front/ für die Bevölkerung, entsprechend angepasst. Nach dem Krieg wurde der Kalender wieder „kirchlicher“, wenngleich noch keine Schokolade enthalten war. Hinter 24 Türchen versteckten sich unterschiedliche, biblische Bilder, welche die Kinder und Erwachsenen täglich öffnen konnten. Der erste Kalender mit Schokolade wurde 1958 produziert und massenhaft hergestellt. Auch andere Formen des Adventskalenders wurden nach und nach immer beliebter. Wie etwa den Adventskalender in Form von kleinen Jutesäckchen, die an einer Leine befestigt werden. Meist verstecken sich in den Jutesäckchen kleine Süßigkeiten für die Kinder.

[produkte limit=“2″ orderby=“date“ order=“desc“ layout=“list“ review=“false“ detail_button=“true“ buy_button=“true“ details_fields=“true“ details_tax=“true“ reduced=“false“ align=“left“ slider=“false“ art=“fuer-maenner“]

Warum überhaupt Adventskalender online kaufen?

Adventskalender online zu kaufen bietet Ihnen eine größere Möglichkeit, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Statt des „normalen“ Adventskalenders, der meist mit fader Schokolade befüllt ist, können Sie Ihre Fantasie ausleben und Ihren Liebsten eine Freude bereiten. Dabei bietet unsere Seite adventskalender-online-kaufen.de diverse Möglichkeiten an, so dass für jeden Geschmack der passende Kalender vorhanden sein sollte. Absolut im Trend liegen daher Adventskalender, die sich individuell befüllen lassen. Unsere Seite liefert Ihnen dazu die unterschiedlichen Ideen: beispielsweise kleine Rentier-Taschen oder Pappschachteln, die wie kleine Kissen aussehen und einfach an einer Schnur befestigt werden. Auch Weihnachtseulen oder kleine Säckchen aus Filz lassen sich ganz einfach über die Internetseite bestellen. So können Sie selbst entscheiden, was Sie in die kleinen Säckchen/Schächtelchen füllen möchten.

Adventskalender online kaufen: Beautykalender

Ob Frauen oder Mädchen im Teenager-Alter: es gibt wohl kaum eine Frau, die keine Schminke oder Nagellack mag. Somit ist es besonders praktisch, wenn man einen Adventskalender online kaufen kann, der genau dies beinhaltet. Sie können entscheiden, ob Sie beispielsweise einen Adventskalender online kaufen, der mit 24 unterschiedlichen Nagellacken bestückt ist oder diversem Make-Up. Auch Adventskalender mit unterschiedlichem Inhalt, beispielsweise Lipgloss, Lippenstift, Rouge, Kajal, Lidschatten, Pinseln etc. finden sich im Online-Shop. Genau der passende Kalender für eine liebe Freundin oder die eigene Tochter.

Adventskalender selbst basteln

Auf unserer Seite können Sie nicht nur Adventskalender online kaufen, die komplett befüllt sind, sondern wie bereits oben erwähnt auch die bloße „Hülle“, die Sie im Anschluss selbst befüllen können. Die kleinen Pakete oder Säckchen (je nachdem für welches Modell/Ausführung) Sie sich entscheiden, werden ganz einfach an einer Schnur befestigt und können beispielsweise in der Küche, im Wohnzimmer oder dem Flur aufgehängt werden. Damit haben Ihre Liebsten (oder auch Sie selbst) jeden Tag ein kleines Paket, welches Sie bis zum Heiligabend voller Vorfreude öffnen können. Auch unterschiedliche Größen der Päckchen oder Säcke sind bestellbar, falls Sie beispielsweise mehrere Familienmitglieder haben und diese beschenken möchten.

Hans / Pixabay

Einen Adventskalender für den Liebsten/die Liebste

Einen Adventskalender online zu kaufen bzw. zu basteln ist auch eine wunderschöne Geschenkidee für den Partner/die Partnerin. Sie können somit ganz auf die Wünsche oder Vorlieben des Beschenkten eingehen und den Adventskalender mit (süßen) Kleinigkeiten füllen. Wenn Sie zum Beispiel wissen, dass Ihre Freundin gerne Kosmetik oder Nagellack/Zubehör mag, so können Sie einen Adventskalender online kaufen, der genau dieses beinhaltet, wie bereits etwas weiter oben beschrieben wurde. So hat Ihre Liebste jeden Tag eine neue, überraschende Kleinigkeit, auf die sie sich freuen kann, wie etwa ein kleiner Nagellack oder einen Schminkpinsel. Falls Sie Ihren Liebsten mit einem Adventskalender überraschen wollen, können Sie diverse Motive oder „Themen“ wählen, die auch für einen Mann geeignet sind, zum Beispiel Rentiere oder Pakete in einer neutralen Farbgebung. Dies ist der unschlagbare Vorteil an den Adventskalendern aus dem Online-Shop: Sie können nahezu komplett frei entscheiden, welche Geschenke im Adventskalender verstaut werden sollen, können Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Somit wird der Kalender nicht bloß zur Überbrückung bis Weihnachten gebraucht, sondern ist ein richtiges Geschenk, welches Sie der entsprechenden Person überreichen. Die Freude wird somit groß sein, auch macht es Spaß, sich zu überlegen, was genau in die Päckchen kommen soll. Somit überreichen Sie ein Geschenk, zu dem Sie sich wirkliche Gedanken gemacht haben.